Friseur Julia Göring Intercoiffure Coburg

Friseurin im erlauchten Kreis der Besten

Julia Göring aus Coburg schafft die Qualifikation zu „Intercoiffure“. Nur 300 Salons in Deutschland gehören der weltweiten Vereinigung an.
Coburg – Am Tag vor dem fünften Geburtstag ihres eigenen Friseursalons war für Julia Göring der „Moment der Wahrheit“. Ein ganzes Jahr lang ist sie sozusagen unter Beobachtung als Gast bei der Loge der „Intercoiffure“ gewesen: „Erst wollte ich den Brief gar nicht öffnen und als ich dann die Aufnahmebestätigung in den Händen hielt, bin ich durch den Laden gehüpft wie ein kleines Kind und habe alle umarmt“, erzählt sie.
Die FAZ schrieb über „Intercoiffure“, dass die „Lions unter den Friseuren“ an sich selbst die höchsten Maßstäbe anlegen. Dies galt zwar schon immer auch für Göring, die von der verkürzten Lehre über die Meisterprüfung bis hin zur Selbständigkeit jeden Karrieresprung im Eiltempo genommen hat – aber bis sie ihren größten Traum in Angriff nahm, ließ sie sich etwas Zeit. „Ich hatte mich lange nicht getraut, obwohl ich mir schon vor zehn Jahren, während der Ausbildung, vorgenommen hatte, irgendwann zum Intercoiffure zu werden. „Das sind für mich die Besten“, sagt die 28-Jährige. Rund 300 Salons sind bisher in Deutschland in den erlauchten Kreis der „Intercoiffure“ aufgenommen worden. Aspiranten werden getestet. In die Bewertung von „Intercoiffure“ fließen Empfang, Service, Hygiene, Atmosphäre, Betriebsklima, fachliche Leistung oder auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ein. Innerhalb der Loge gibt es den Grundgedanken der freundschaftlichen Verbundenheit, der durch ethische und moralische Gemeinsamkeiten wie Toleranz und Ehrlichkeit getragen werden soll. Deshalb wird auch karitatives Engagement verlangt. Göring spendete den Erlös einer Verlosung anlässlich ihres Jubiläums an die Kinderkrebshilfe Neustadt. Die Coburgerin weiß, was sie will. Etwa „Intercoiffure“ bleiben – was bedeutet, dass sie weiterhin unter Beobachtung stehen wird, da Testkunden jetzt jährlich vorbeischauen werden. Ihr nächstes Ziel ist es, zu den 30 besten „Intercoiffuren“ Deutschlands zu gehören. Diese Herausforderung nimmt Göring gerne an, denn mit der Mitgliedschaft steht ihr und ihrem Team die Tür zur „École Intercoiffure“, der Schule der Loge, offen.

„Intercoiffure“

„L'Association Internationale des Maîtres Coiffeurs de Dames“ (I.C.D.), so der ursprüngliche Name von „Intercoiffure“, wurde 1925 in Deutschland von Friseuren aus der Schweiz, England, Frankreich und Deutschland gegründet. Heute ist es eine Vereinigung mit 2.000 Mitgliedern in über 50 Ländern. „Intercoiffure“ betreibt Schulen in Bosnien, Brasilien und Rumänien, um Kindern und Jugendlichen aus Elendsvierteln eine Perspektive zu bieten.

[zurück]

Wir wurden ausgezeichnet!!!
Unternehmerin des Jahres

Julia Göring wurde zur "Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2016" gekürt. weiterlesen

Kennenlern-Gutschein Jetzt herunterladen, ausdrucken und zum ersten Besuch mitbringen! Jetzt neu Die Typberatungs-App für iPhone & iPad