Friseur Julia Göring Intercoiffure Coburg

Qualität als oberstes Kriterium

Julia Göring aus Coburg ist Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2016

Coburg. "Menschen zu verschönern, hat mich schon immer fasziniert", sagt Julia Göring. Besonders motivieren sie dabei ihre zufriedenen Kunden. "Wir machen Menschen schöner, zufriedener und dadurch erfolgreicher" lautet denn auch ihre Philosophie, wobei die individuelle Beratung sehr wichtig ist. "Gemeinsam den Typ des Kunden zu finden, das ist unser Ziel", so Julia Göring (32), die Inhaberin von "Friseur Julia Göring Intercoiffure" in Coburg. Seit wenigen Wochen darf sie den Titel "Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2016" tragen.

Nach der Mittleren Reife hatte die Coburgerin 2004 ihre Ausbildung als Jahrgangsbeste in Oberfranken beendet, gleich danach machte sie ihren Meister, ehe sie 2006 den Schritt in die Selbstständigkeit wagte und den Betrieb in der Kasernenstraße in Coburg übernahm. Dort hat sie mittlerweile sechs Beschäftigte und drei Auszubildende.

"Mitarbeiter zu fördern und zu fordern, das macht Spaß", sagt Julia Göring und begründet damit ihre hohe Ausbildungsleistung. In den zehn Jahren Selbstständigkeit habe sie deshalb auch schon zehn junge Leute ausgebildet. Wissen weiterzugeben, das ist ihr ganz wichtig, denn "Wissen zu teilen heißt immer auch Wissen zu vermehren."

"Wenn ich etwas mache, dann richtig", sagt Julia Göring, die auf 40 Wochenenden im Jahr kommt, an denen sie für den Berufsstand unterwegs ist. Meist auf Fortbildungen, entweder als Teilnehmerin, immer öfter aber auch als Leiterin. Da geht es dann um Farbspezialausbildungen, Make-Up-Schulungen, um Typberatung und Trends, aber auch schon mal um die richtige Kommunikation am Telefon oder den idealen Umgang mit dem Kunden. Die Branche weiter nach vorne zu bringen, das ist für sie absolut wichtig, schließlich sei der Friseurberuf nicht irgendein Beruf. "Das ist ein Traumberuf, ein Modeberuf, der ständig im Wandel ist", sagt sie.

Da liegt es auf der Hand, dass sie eine klare Forderung für die Branche aufstellt: "Die Qualität muss besser werden." Ausbildung sollte dabei nicht nebenher laufen und regelmäßige Schulungen sollten selbstverständlich sein. Für ihren Betrieb hat sie klare Werte aufgestellt: einen respektvollen Umgang untereinander, stets ein klares Miteinander und Qualität als oberstes Kriterium. So hatte sie es jüngst auch unter die Top 30 des Intercoiffure-Zusammenschlusses bundesweit geschafft. Dabei handelt es sich um die weltweite Vereinigung der erfolgreichsten Fünf-Sterne-Friseurelite, in die sie selbst mit ihrem Salon nach strenger Prüfung 2011 aufgenommen wurde.

Ganz wichtig sind der Unternehmerin die neuen Medien. "Die meisten Kunden werden über Facebook und Internet auf uns aufmerksam", sagt sie. Nicht dass die klassische Mund-zu-Mund-Propaganda out wäre, aber die neuen Medien spielten schon eine immer wichtigere Rolle.

Neben dem klassischen Salongeschäft arbeiten Julia Göring und ihr Team unter anderem bei Modenschauen, Hochzeitsmessen und für Fotoshootings. Sogar eine eigene Kollektion von Hair- und Make-Up-Stylings gibt es in dem Coburger Vorzeigebetrieb.

Mit einem Unternehmerinnenanteil von über 70 Prozent übernehmen im Friseurhandwerk Frauen die Verantwortung für die Entwicklung des Marktes. Die Fachzeitschrift "Friseurwelt" und der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks haben deshalb heuer erstmals den Preis "Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk" verliehen. Ausgewählt wurde Julia Göring von den 16 Damen der Jury, alles führende Persönlichkeiten der Friseurbranche, aufgrund ihrer Bewerbungsmappe, mit Fotos, Videos, Zeugnissen und Zertifikaten. Die Mappe überzeugte sowohl von der Aufmachung her als auch vom Inhalt, heißt es. Dafür habe sie auch 40 Stunden investiert, um die Mappe zu erstellen, erinnert sich die "Unternehmerin des Jahres".

Den Award "Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk" soll es auch 2017 wieder geben.

(Julia Göring: "Die Auszeichnung ist eine Bestätigung unserer nachhaltigen Arbeit und zeigt, dass bei uns die Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht. Wir investieren viel in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter – im Sinne unserer Kunden.")

Dez. Deutsche Handwerkszeitung

[zurück]

Wir wurden ausgezeichnet!!!
Unternehmerin des Jahres

Julia Göring wurde zur "Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2016" gekürt. weiterlesen

Kennenlern-Gutschein Jetzt herunterladen, ausdrucken und zum ersten Besuch mitbringen! Jetzt neu Die Typberatungs-App für iPhone & iPad